Exclusive Slots auf King-Casino!
>>> Lose4SMS.de - AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zum Nutzen des Services auf Lose4SMS.de
§1. Mit einer Bestellung von Klammlosen per SMS oder Handyanruf auf www.Lose4SMS.de akzeptiert der User folgende Regelungen und Bestimmungen automatisch.

§2 Mit dem Senden der gebührenpflichtigen SMS an die aufgeführte(n) Kurzwahlnummer(n) oder Anruf per Handy an die Mehrzwecknummer (0900er Nummer) erklärt sich der Nutzer des Dienstes mit diesen Bedingungen einverstanden.

§3. Anfallende Onlinekosten werden von www.Lose4SMS.de nicht erstattet.

§4. Jeder User muss einen eigenen gültigen Klamm-Account besitzen und darf bei Klamm.de nicht gesperrt sein.

§5. Sollte der Teilnehmer seine Rechnung bei seine Handyanbieter nicht bezahlen, hat er die Lose zurück zu überweisen.

§6. Die Verfügbarkeit und vollständige Funktion der Betreiberseite kann nicht 100%ig garantiert werden. Ein Anspruch darauf besteht nicht.Jede Art von Manipulationen an Seite, Datenbanken, Scripten und Server ist untersagt. Der Betreiber haftet für keine dem Nutzer entstandenen Schäden irgendeiner Art.

§7. Wir versichern allen Usern, das alle hier angegebenen und/oder gespeicherten Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

§8. Ein Verstoß gegen die hier aufgeführten Regeln und Bestimmungen kann zur sofortigen Sperrung des Accounts führen, wobei der noch eventuell vorhandene PIN automatisch verfällt.

§9. Die Kosten für für den Klammlose-Kauf per SMS und Handyanruf sind bei dem jeweiligen Tarif vermerkt. Zusätzlich zu den SMS Kosten kommt beim Vodafone oder T-Mobile Kunden der Vodafone-Anteil 0,12 Euro pro SMS/ zzgl. T-Mobile Transportdienstleistung hinzu.

§10. Für eine gültige SMS und einem gültigen Handyanruf wird dem User je nach Tarif die ausgewiesene Losemenge auf sein Klamm.de Konto überwiesen.

§11. Je nach Tarifbedingungen des Handy-Tarifanbieters des Kunden können beim Losekauf per Handyanruf abweichende Kosten (Sekundengenaue Abrechnung (60/60) oder je angefangene Minute (Minutenabrechnung 1/60)) bei der Abrechnung auftreten.

§12. Der Nutzer des Lose per SMS Services muss mindestens 18 Jahre alt sein oder bei Minderjährigkeit die Erlaubnis eines Erwachsenen (z.B. Eltern) haben bzw. in Anwesenheit eines Erwachsenen Lose per SMS bestellen.

§13. Salvatorische Klausel: Sollte eine der oben genannten Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung ist dann durch eine andere Bestimmung zu ersetzen, die der unwirksamen Bestimmung und deren wirtschaftlichen Erfolg möglichst nahe kommt.

Stand: Parchim, 6.12.2008

   www.lose4sms.de | v1.01                     Klammlose kaufen mit dem Handy per SMS und Anruf auf Lose4SMS.de